Das Passwort ändern, der Normalfall

Das WordPress Administrator Passwort zu ändern (wenn man sich noch einloggen) kann ist einfach:

  • Im WordPress Backend zu den Benutzern navigieren
  • auf deinen Benutzername klicken um deine Benutzer zu bearbeiten
  • Zum Abschnitt „neues Passwort Scrollen
  • entweder ein neues Passwort generieren oder selbst eingeben
  • auf Benutzer aktualisieren klicken
  • Fertig

Was aber tun wenn man sich nicht mehr einloggen kann? Viele Wege führen nach Rom…

Passwort zurücksetzen Funktion

  • Navigiere zu deiner Loginseite https://deineseite.de/wp-login.php
  • klicke auf den „Passwort vergessen“ Link
  • auf der folgenden Seite wirst du aufgefordert deinen Benutzernamen oder deine Email Adresse einzugeben.
  • wenn du das getan hast klickst du auf „Neues Passwort“
  • Du bekommst eine Email mit einem Link auf den du klickst um dein Passwort zurückzusetzen.

So, jetzt bekommst du aber keine Email gesendet oder es liegt ein anderes Problem vor. Schauen wir uns weitere Möglichkeiten an:

WordPress Passwort ändern über phpMyAdmin

Die meisten Hoster bieten phpMyAdmin zum verwalten der Datenbank an.

Slider image

Tabelle wp_users

Slider image

Benutzer editieren

Slider image

Passwort und MD5

Slider image

speichern

  • Logge dich in dein phpMyAdmin ein
  • Suche nach der Tabelle wp_users und öffne sie
  • Suche die Zeile mit deinem Benutzername und klicke in dieser auf Bearbeiten
  • Suche nach der Zeile user_pass und gebe in das große Feld dein neues Passwort ein. Achte auf die Groß- und Kleinschreibung
  • In der Spalte Funktion wähle im Dropdown Feld „MD5“ aus. Das dient dazu das dein Passwort verschlüsselt gespeichert wird.
  • Klicke unten auf Ok um zu speichern

Hast du kein phpMyAdmin oder scheust dich in der Datenbank herumzuwurschteln? Es gibt noch mehr Möglichkeiten.

Admin Passwort über FTP ändern

  • Logge dich via FTP auf deinem Server ein
  • Editiere die functions.php deines Themes oder Child-Themes
  • Füge in der Zeile nach dem <?php folgendes ein. password solltest du natürlich mit deinem neuen Passwort ersetzen. Die 1 steht für deine Benutzer-ID.
wp_set_password( 'password', 1 );
  • speichere die Datei wieder auf deinem Server
  • Wenn du dich mit dem gesetzten Passwort wieder einloggen konntest, solltest du die Zeile aus der functions.php wieder entfernen.

Wenn du WP-CLI nutzt geht es auch ganz schnell

Mit WP-CLI das Passwort ändern

Um alle vorhandenen Benutzer aufzulisten gebe folgendes ein:

$ wp user list

Dann aktualisiere den entsprechenden Benutzer (ersetze die 1 mit der entsprechenden Benutzer-ID):

$ wp user update 1 --user_pass=$UP3RstarkesP4$w0rt

nichts funktioniert? Der Notfallplan

Sollten alle hier aufgezeigten Möglichkeiten nicht funktionieren, dann gibt es noch zwei (mir bekannte) Notfallskripte:
Von Nicolas Kutter gibt es ein kleines Skript um einen neuen Admin Benutzer zu erstellen ohne Zugriff auf das WordPress Backend zu haben und es gibt das
Emergency Password Reset Script auf codex.wordpress.com.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du akzeptierst das alles was du eingibst, für die Verwendung in der Kommentarfunktion, gespeichert wird.

Gib deinen Benutzernamen oder Email Adresse ein.

Du bekommst eine Link per E-Mail zugeschickt um ein neues Passwort zu erstellen.

Scroll to Top